Medizinische Hypnose lernen (Teil 1)

Hypnose lernen

Zusammenfassung

Erlernen Sie als Therapeut/Therapeutin oder medizinisches Personal die sichere Anwendung der medizinischen Hypnose in einem geregelten Setting für erste eigene Trance-Anleitungen.

Nach diesem ersten übungsreichen Wochenende haben Sie in unserer Ausbildung in medizinischer Hypnose den Grundkurs zur medizinischen Hypnose absolviert und können diese in Ihrem therapeutischen Alltag sicher und kompetent einsetzen.

Durch die Erfahrung der “vertieften Kommunikation”, das eigene Erleben von Trance sowie die erworbene Kompetenz, ohne Schmerzmittel die Schmerzen und Ängste Ihrer Patienten zu lindern, werden Sie zukünftig ein neues Werkzeug gerne und oft in Ihren Arbeitsalltag einsetzen.

Durchführungsort

Bettmeralp (Aletscharena)

Dauer

Verlängertes Wochenende „Donnerstag – Sonntag“ (4 Tage = 30 UE)

Späteste Ankunftszeit Bettmeralp:
Donnerstag um 9:00 Uhr Bettmeralpbahn Bergstation

Seminarbeginn:
9:30 Uhr Zentrum St. Michael.

Seminarende:
Sonntag um 12:15 Uhr

Inhalt

In der Ausbildung zur medizinischen Hypnose (Teil 1) erlernen Sie:

  • Trancesprache, Negation, offenes Formulieren
  • Milton-Modell, VAKOG
  • Aufbau einer Trance in
    • Induktion (diverse Induktionstechniken)
    • Trancearbeit, Metaphern und Suggestionen
    • Rückführung aus der Trance
  • Selbsthypnose und Tiefenentspannung (Techniken und Anleitung)
  • Trancegeschichten und praxisnahe Übungen

Seminarleitung

Hypnose Kursleiter Clemens Kaindlstorfer

Hypnose Seminarleiter Dr. Med. Clemens Kaindlstorfer

Publikationen von Dr. med. Clemens Kaindlstorfer

Voraussetzung

  • Interesse an der medizinischen Hypnose
  • Interesse an der Erweiterung der eigenen therapeutischen Möglichkeiten

Zielgruppe

  • Ärzte und generell medizinisches Personal
  • Therapeuten und Heilpraktiker

Teilnehmerzahl

Aufgrund des Kursaufbaues ist die Teilnehmerzahl limitiert. Sichern Sie sich Ihren fixen Kursplatz und melden Sie sich so bald wie möglich an.

Häufige Fragen

F: Ist dieses Seminar primär für ausgebildete Ärzte?
A: Nein, Ärzte in Ausbildung sowie Heilpraktiker sowie alle interessierte Personen sind genauso willkommen.

F: Kann ich meine Familie auf die Bettmeralp mitbringen?
A: Gerne buchen wir für Ihre Familie die entsprechenden Hotelzimmer. Sie können Ihre Familie während der unterrichtsfreien Zeit geniessen.