FAQ

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Sie sind bei uns sowohl als Neueinsteiger als auch als bestehender Therapeut herzlich willkommen. Es ist nicht zwingend notwendig bereits zu therapieren, da die Hypnosetherapie oftmals auch für Therapeuten Neuland ist. Ebenso braucht es keinen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss. Wir werden uns Schritt für Schritt in die Materie einarbeiten. Mit vielen Beispielen und Übungen werden Sie lernen, wie Sie Hypnose einsetzen können. Von Vorteil ist, wenn Sie eine gewisse empathische Grundlage mitbringen (mit Menschen umgehen können). Dies vereinfacht die Arbeit für dich nach absolvierter Hypnose Ausbildung.

Schulungszeiten

Die 5 Tage der Grundausbildung finden zu regulären Schulungszeiten statt:
08.15 Uhr bis 17.15 Uhr. Am ersten Tag starten wir um 9 Uhr.

Die 3 tägige Ausbildung ist der Anwendung von Advanced Techniken gewidmet. Daher werden wir die 2 Abende voll ausnutzen. Wir empfehlen Ihnen hier vor Ort ein Hotelzimmer zu buchen. Es wird viele praktische Anwendungen und Übungen am Abend geben mit gemeinsamen Essen und einem tollen Ambiente.

Am ersten Tag starten wir um 9 Uhr und werden jeweils gegen 23.00 Uhr mit dem Programm fertig sein.

Gruppengrösse

Da Sie im Rahmen unserer Hypnose Ausbildung alle erlernten Techniken anwenden und wir Sie nahe begleiten und betreuen werden, bilden wir nicht mehr als 16 Personen pro Gruppe aus. So garantieren wir, dass Sie das Erlernte nicht nur vom Hören-sagen kennen, sondern auch an Ihnen erleben. Denn nur wenn Sie wissen, wie sich diese «anfühlen», können Sie danach Ihre Kunden optimal therapieren.

Ausbildungsort

Die Hypnose Ausbildung findet auf der sonnenverwöhnten Bettmeralp statt.

Wie werden Sie ausgebildet?

Text